Zuhause > Tiere > Fische > Thunfisch im eigenen Saft, oder in Öl, was ist besser ?

Thunfisch im eigenen Saft, oder in Öl, was ist besser ?

  • Beste Antwort
    Was den Nährwert von Dosenthunfisch betrifft, sollten Sie Thunfisch im eigenen Saft bevorzugen. Auch wenn Ihnen vielleicht Dosenthunfisch in Öl besser schmeckt, sollten Sie bedenken: Unabhängig davon, ob Sie das Öl abgießen, enthält in Öl eingelegter Thunfisch erheblich mehr Kalorien und Fett. Der Grund besteht darin, dass der Fisch bereits viel Öl aufgenommen hat.

    Wertvolles Fischöl geht verloren
    Außerdem laugt das Öl in der Dose den Fisch aus. So gehen wertvolle Fischöle wie die Omega-3-Fettsäuren verloren. Wenn Sie das Öl aus der Dose abgießen, entsorgen Sie gleichzeitig eine beachtliche Menge der Omega-3-Fettsäuren. Fisch, der im eigenen Saft eingedost wurde, laugt nicht aus, da Wasser sich nicht mit Öl vermischt.
    http://fddb.info/static/db/400/430/U8CSN...
    ƘƲƦƬ ☮♫ · 1 0
  • Andere Antwort
  • Im eigenen Saft bedeutet so viel Salz. Und es meisten nicht die Saft von Fisch.Es wurde ja nicht gekocht.In Blumenoel ist am besten. Bei uns ist nach wissenschaftliche Studie, es kann Gicht und Arthritis heilen. Es ist mehr sauber, und ohne Salz.Dein Herz und Bluttdruck werden in Ordnung bringen.
    Anjaree · 3 2
  • Ein Thunfisch im Meer ist noch viel besser.
    Maria · 0 0
  • Wenn du den zu einen Salat machst, ist natürlich mit Öl besser, weil du dann kein anders Öl mehr brauchst. Ansonsten esse was dir besser schmeckt.
    Fred · 0 0
  • KEIN Thunfisch ist besser !
    tobeornottobe · 2 4
Amazon Ads