Zuhause > Computer & Internet > Sicherheit > Kann es sein, dass ich mit Windows Defender bei Windows 10, Kaspersky nicht mehr benötige?

Kann es sein, dass ich mit Windows Defender bei Windows 10, Kaspersky nicht mehr benötige?

Wer hat Erfahrung mit Windows Defender und wie aktiviert man es
  • Antworten
  • Es gibt unzählige Tests in den einschlägigen PC - Zeitschriften die durchwegs alle aussagen, dass der "Windows Defender" keinen ausrichenden Schutz gegen Viren und Trojaner bietet. Die Installation eines externen Programmes wie z. B. "Kaspersky" ist daher durchaus zu empfehlen. In so einem Falle solllte aber dann auf jeden Fall der Defender abgeschaltet werden, weil zwei paralell laufende Virenschutzprogarmme das System ausbremsen!
    Elefant_X · 4 3
  • vielleicht bin ich arm, vielleicht bin aber auch der einzige coole im internet: ich habe noch nie geld für irgendein programm ausgegeben und antivirenprogramme habe ich noch gar nie heruntergeladen, ausser dem hauseigenen von microsoft. nie probleme, langsamere als normale abnutzung/kaputtgehung meiner pcs.

    hab´s nie bereut.
    n!993r · 1 2
  • Der Defender ist schwach.
    blauclever · 2 6
Amazon Ads