Search
Zuhause > Tiere > Fische > Ist Fisch aus heimischen Binnengewässern gesünder als Fisch aus Weltmeeren?

Ist Fisch aus heimischen Binnengewässern gesünder als Fisch aus Weltmeeren?

Im Meer gibt es bald mehr Plastik als Fische.
  • Beste Antwort
    Nee, das lässt sich so pauschal nicht sagen. Mit Sicherheit ist Fisch allgemein nicht mehr so gesund wie früher, als die Gewässer noch sauber waren, doch liefert er noch immer wertvolle Omega-3 Fettsäuren, Minaralstoffe, Vitamine etc.
    Ob im Binnengwässer gefischt oder in Küstennähe, tut sich da nicht viel, die Belastung ist ähnlich.
    Die in Hochseegegionen gefangenen Fische sind wesentlich unbelasteter.
    Fische aus Zuchtbecken sind mit Hormonen, Antibiotika und anderen Medikamenten belastet. Da wäre eine Bio-Zucht möglicherweise eine Alternative.
    avalon · 2 0
  • Andere Antwort
  • Der grösste Teil des Plastik in den Meeren stammt nicht aus Abfällen, die ins Meer geworfen werden, sondern wird über Flüsse ins Meer geschwemmt.
    Christian · 0 0
  • Ja!
    Knarf-Ewu · 2 2
  • Boha, das ist eine verzwickte Frage!
    Ich esse sehr gerne Fisch.
    Die Einleitung von Schadstoffen in Binnen-Gewässer durch Ackerbau und Viehzucht ist schon ein Kriterium.
    Was so alles in`s Meer gekippt wird, ist auch unverantwortlich!
    Welcher jetzt gesünder ist????
    Eigentlich ist mir das so was von egal....
    Ich esse Fisch, weil er mir schmeckt und sterben muss ich so wie so....
    angela k · 0 1
  • Ist Fisch überhaupt gesund?
    pikas · 0 3
Amazon Ads