Zuhause > Essen & Trinken > Kochen & Rezepte > Wie kocht ihr persönlich Sauerkraut?

Wie kocht ihr persönlich Sauerkraut?

  • Antworten
  • Immer anders. fast immer nehme ich selbstgemachtes Sauerkraut aus Spitzkohl.
    Die Varianten sind ja unendlich, Kümmel, Fenchelkörnchen, Möhrenwürfelchen, Wacholder, Sahne. Je nachdem, ob es zu Fleisch, Geflügel, Wild oder Fisch gereicht wird. Wein oder Sekt kommt auch ran.
    sequenzer · 1 0
  • früher hatte ich mir immer frisches Filderkraut gekauft - komme ja aus dem RAUM STUTTGRT - doch wir sind ins Allgäu gezogen und nun könnte ich es mir zwar aus dem I - net bestellen doch dies ist nicht das selbe.

    Die Zwiebel fein würfeln. Das Gänseschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Sauerkraut mit einer Gabel etwas auseinander zupfen und hinzufügen, die Fleischbrühe und die zerdrückten Wacholderbeeren ebenfalls hinzufügen. Die Kartoffel schälen und dazu reiben. Den Apfel fein geschnitten ebenfalls zu dem Sauerkraut hinzufügen. Das Kraut etwa 45 Min. schmoren lassen. Von Zeit zu Zeit etwas mit der Gabel auflockern. Etwa 10 Min. vor dem Servieren den Wein hinzufügen und fertig garen.



    Zwiebel
    40 gr.
    Gänseschmalz
    1 kg
    Sauerkraut
    200 ml
    Fleischbrühe
    3
    Wacholderbeeren
    1 große
    Kartoffel
    1
    Apfel
    100 ml
    Weißwein oder Apfelmost
    Bingi 7 · 2 1
  • Ich persönlich gar nicht.
    Aber eine Wirtschaft in unserer Nähe bietet jeden Montag hervorragendes Sauerkraut, serviert zu Blut- und Leberwurst an.
    blauclever · 0 1
  • Sauerkraut wird von mir nur gedünstet oder gedämpft!
    sfuhrmannek · 4 9