Search
Zuhause > Gesellschaft & Kultur > Multikultur > Behinderte > Schämst du dich nackt vor deinen Eltern und Geschwistern?

Schämst du dich nackt vor deinen Eltern und Geschwistern?

  • Antworten
  • Ich laufe weder vor meinen Eltern, vor meinen Geschwistern, noch vor irgendwelchen anderen Familienmitgliedern nackt herum. Hat weniger mit Scham, als mit Anstand und Respekt zu tun. Beim Umziehen vor/mit anderen Frauen/Verwandten habe ich keine Schwierigkeiten. Ebenso wenig, wie bei der Geburt einer Frau dabei zu sein, oder eine andere Frau dabei zu haben.


    Jedes Kind entwickelt ab einem gewissen alter ein automatisches Schamgefuehl, was respektiert werden sollte.
    H · 3 2
  • nein, aber vor ihnen laufe ich aus Prinzip nicht nackt rum, warum auch, habe solche Neigungen nicht und ich denke sie wollen das auch nicht unbedingt sehen. Macht man halt irgendwie nicht.
    Bei Partnerin/Partner ist das sicher was anderes, aber nicht beim Rest der Familie.

    Und zu dem Stichwort FKK hier - an so einen Strand habe ich mich mal zufällig verirrt, also mal ganz ehrlich, auch das hätte ich lieber nicht sehen wollen, brrrrr... :))
    Karl K. · 6 7
  • Ich laufe nur selten nackt über Friedhöfe um Eltern und Geschwister zu gedenken.
    Ansonsten ist Nacktheit der natürliche Zustand aller Lebewesen, so auch des Menschen. Es gibt nichts an meinem Körper wofür ich mich schämen müsste.
    Schämen sollten sich jedoch Menschen die natürliche Nacktheit sexualisieren und tabuisieren wie z.B Muselmanen-Konvertiten wie
    @H
    Es stimmt NICHT das Kinder ein "natürliches Schamgefühl" von selbst entwickeln, denn es ist un- natürlich. Kinder entwickeln sich an den Verhaltensnormen der Umgebung. Die Tabuisierung und Sexualisierung der natürlichen Nacktheit des menschlichen Körpers entsteht aus den semitischen Monotheismen, Judentum, "Christentum" und deren Sekte Muselmanentum.
    Nur in diesen semitischen "Religionen" wird sowohl Nacktheit als auch sexuelle Selbstbestimmung als "Sünde" verteufelt und pervertiert und Nacktheit mit Sexualität gleichgesetzt.
    Naturvölker kennen keine "natürliche" Scham !
    oger · 7 2
  • Nein.
    Mike · 0 1
  • Nein, tue ich nicht.

    Ich bin es gewohnt, dass ich meinen Vater auch oft nackt gesehen habe (meine Mutter war früher verklemmter)
    Und ich war früher auch öfters mal am FKK Strand in Dänemark an der Nordseeküste..

    Allerdings hatte ich während meiner Pubertät auch eine Phase, in der ich sehr verklemmt war und mich beim Umziehen am Badestrand sehr angestellt habe, damit ja niemand etwas sehen konnte.

    Nackt sein ist normal.

    Dass es so ist, dass ich da kaum Hemmungen habe, habe ich wohl meinem Vater zu verdanken.

    Meine Mutter hätte mir sicherlich nur Verklemmtheit beigebracht

    Mein Sohn bringt es jetzt auch, dass er einfach nackt vor mir läuft.

    Nachtrag =
    Ich schäme mich zwar nicht, würde es in der Regel aber nicht tun.
    Es sei denn, es ergibt sich gerade so, weil sie einfach in meine Wohnung reinplatzen, ohne zu Klingeln oder anzuklopfen.
    Mii 🐼 · 1 3
Amazon Ads