Search
Zuhause > Gesellschaft & Kultur > Multikultur > Behinderte > Wie soll sich der Bürger schützen wenn nicht mal die Polizei sich selbst schützen kann, oder schützen darf?

Wie soll sich der Bürger schützen wenn nicht mal die Polizei sich selbst schützen kann, oder schützen darf?

Das macht mir Angst und Bange !
Titel:
Mutiger Polizist redet Klartext in Kandel (3) "30 Syrer stürmten Polizeiwache
in Sachsen" (!!!)

https://www.youtube.com/watch?v=X98c4xvKuCI
  • Antworten
  • Kompletter Schutz gibt es nicht.

    Wenn Leute bedroht werden, ist die nationalität der Bedroher irrelevant.

    Wenn Kinder misshandelt oder missbraucht werden, ist die Nationalität der Täter irrelevant.

    Natürlich sollen Kinderehen verboten werden, und zwar weltweit. Es wird in unseren Parlamenten keine Mehrheiten geben sie zu legalisieren.
    ? · 13 12
  • Keine Ahnung
    Gina · 1 1
  • Und jetzt mal Klartext: neunhunderttausend der Zugereisten von den 1.200.000 aus dem Jahr 2015 sind jetzt Sozialhilfeempfänger. Drei Jahre nach ihrem Einmarsch. Obwohl es lt. Angela Merkel und ihrer Industrie, sich um dringend benötigte Fachkräfte handelt. So also wollen die Fachkräfte nicht arbeiten. Sie haben ausgewiesen zu werden.

    Viele von ihnen sind gewalttätig. Sie haben ausgewiesen zu werden.
    Sie stehlen wo, und was sie können. Sie haben ausgewiesen zu werden.
    Sie fliegen- obwohl arm - in das Land, in den Urlaub, in dem man ihnen mit Folter und dem Tod droht. Sie haben ausgewiesen zu werden. Sie werden nicht in ihren Ländern bedroht - es sind parasitär interessierte Gestalten. Neustes Beispiel- der Mörder von Susanna und seine schmarotzende Familie waren im Besitz von Pässen und hatten auch im Handumdrehen das Geld für die Flugtickets - obwohl sie davor nicht abgeschoben werden konnten, "weil sie keine Pässe hatten".

    Die, die Drogen dealen und den Mercedes einen Straßenzug weiter geparkt haben, wenn sie die Stütze abholen - sie haben ausgewiesen zu werden.

    Ohne Pass wird hier keiner mehr eingelassen.
    Wer vermummt hier ankommt und nicht bereit ist, die Vermummung abzulegen, bleibt draußen.
    Wer keine Chance hat, hier als Flüchtling anerkannt zu werden, bleibt draußen.
    Wer sich durch Asylbetrug eine Aufenthaltsgenehmigung erschlichen hat, wird ausgewiesen.
    Wer mit mehreren Identitäten erwischt wird, hat ausgewiesen zu werden.
    Wer hier ungemeldet, illegal erwischt wird, wird sofort abgeschoben.

    Wer hier in Polygamie lebt, wird samt seinem Harem ausgewiesen.

    Wer Kinder (ehelich) vergewaltigt, weil Allah es ihm so befiehlt, wird ausgewiesen.

    Wer hier in Moscheen Gewalt predigt wird ausgewiesen.
    Wer predigt, man solle sich gegen die Landesgesetze zur Wehr setzen und die Scharia leben, wird ausgewiesen.
    Dazu gehört auch, wer seinen Mädchen das Leben nach Scharia aufnötigt und sie zu unfreien Fußabtretern macht. Er wird ausgewiesen, während die Mädchen sich entscheiden können, hier zu bleiben und als freie Mädchen und Frauen zu leben.

    Der Rest bekommt solange nur Naturalien, bis er eine Ausbildung abgeschlossen hat und in Lohn und Brot steht. Und wer dann immer noch gegen unseren Staat arbeitet, der wird selbst dann AUSGEWIESEN.

    Die die dann noch übrig bleiben, dass sind die, die verdient haben, dass man ihnen hilft. Das werden auch die sein, wegen denen sich die Sicherheitslage in D nicht verschlechtert.


    Die Milliarden, die dann eingespart werden können, kommen in das deutsche Sozialsystem. Es werden Kindergärten kostenlos gestellt und die Öffnungszeiten werden den Bedingungen des Arbeitsmarktes angepasst, sodass sich junge Frauen Arbeit und Familie leisten können, dann wird es auch genügend Geburten geben. Es gibt eine kostenlose Schulspeisung auch an den Universitäten. Es gibt mehr Geld für Kinder. Die Bildungseinrichtungen werden saniert und personell aufgestockt. Die Rentner bekommen ihre 75% vom letzten Gehalt ausbezahlt.
    Astraea · 0 1
  • Wer nicht geholfen bekommt, der hilft sich selber, Waffenschein....Messer....Spray....Nur Mut, das Pack muss Konsequenzen lernen.
    Daisy · 6 11

Sie können auch wissen wollen

Amazon Ads