Zuhause > Wissenschaft & Mathematik > Physik > Wie schafft es eine Atomuhr den Zeittakt aus der charakteristischen Frequenz von Strahlungsübergängen der Elektronen freier Atome beim?

Wie schafft es eine Atomuhr den Zeittakt aus der charakteristischen Frequenz von Strahlungsübergängen der Elektronen freier Atome beim?

Übergang von der Sommer- zur Winterzeit für eine Stunde zu unterbrechen?
  • Antworten
  • Die Elektronen kommen in eine Warteschleife.
    Da sausen die eine Stunde hin und her, dann werden die wieder freigelassen.

    Das ist aber nicht so:
    Die Uhr läuft wie immer weiter, es wird nur die Anzeige manipoliert.
    Das ist Steuerungstechnik, es ist alles nur eine Sache der Zuortnung.
    gummistiefel · 0 2
  • Man stellt eine 60 min. Sanduhr den Elektronen im Weg des Übergangs. Ist der Sand nach 60 min. abgelaufen, ist der Weg wieder frei und die Zeit läuft weiter. Deshalb wird das auch in der Nacht gemacht, weil es dann nicht so schlimm ist, wenn die wartenden Elektronen ein Stau verursachen. ;-)
    Braller · 1 4