Zuhause > Unterhaltung & Musik > Witze & Rätsel > Wann darf man damit rechnen, dass Herr Maaßen für die AfD kandidiert?

Wann darf man damit rechnen, dass Herr Maaßen für die AfD kandidiert?

Oder auch: Wie weit rechts außen muss man eigentlich stehen, um SPD-Politikerinnen und Politiker als LinksEXTREMISTEN wahrzunehmen?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hans-georg-maassen-manuskript-der-abschiedsrede-im-wortlaut-a-1236797.html
  • Beste Antwort
    Er hat ihr bereits eine Absage erteilt.
    Braller · 1 1
  • Andere Antwort
  • Ich habe nichts in Maaßen's Manuskript gelesen, was ich nicht unterschreiben würde. Maaßen's Relativierung hätte durchaus kritisiert werden dürfen, doch was uns jene boten, die erbost über einen ehrlichen Verfassungsschützer waren, stand dem Vernichtungswillen, mit dem die Nationalsozialisten ihren Gegner entgegentraten, in nichts nach. Ich war ein langes Leben lang ein Gegner des faschistischen Gedankengutes und bin es noch.heute. Nach wie vor fühle ich mich der Gerechtigkeit und der Aufrichtigkeit verpflichtet. Und genau aus diesem Grunde fürchte ich heute auch Menschen wie dich, die glauben, der Zweck heiligt jedes Mittel - ganz gleich wie unmoralisch, zersetzend und menschenverachtend sie auch sein mögen. So, wie Leute wie du gegen Maaßen agitieren, würde es auch der Große Bruder. Vielleicht solltest du deinen Nick in O'Brien umbenennen...
    Nachtrag@FS
    Du spielst hier den Oberlehrer und hast den Roman nicht verstanden. Winston wollte ihn nicht rekrutieren, sondern sich ihm anschließen. Nein, was dich mit dem Ideologen O'Brien verbindet, ist der erbarmungslose Vernichtungswille. Es reicht nicht, den Gegner zu bezwingen; er muss pulverisiert werden und sein Andenken ausgelöscht werden.
    Braller · 1 1
  • Na ja, er hat die nicht pauschal als Linksextremisten bezeichnet, sondern von 'linksradikalen Kräften in der SPD' gesprochen. Solche mag es schon geben.
    Ober er jetzt ein Rechter und für die AFD arbeiten wird, kann ich nicht wirklich sagen. Vielleicht arbeitet er dann in der Wirtschaft oder für irgendwelche Zeitschriften mit ähnlichen Ansichten.
    Gino · 1 1
  • Vielleicht wollte er auch nur in Rente gehen und nicht, dass man ihm ein Amt gibt - auch nicht, wenn es gut bezahlt ist.
    Bitki · 3 5
Amazon Ads