Zuhause > Gesellschaft & Kultur > Multikultur > Behinderte > Sollte das Schreiben von rechts nach links gleichberechtigt mit der normalen Schriftrichtung werden?

Sollte das Schreiben von rechts nach links gleichberechtigt mit der normalen Schriftrichtung werden?

Man müsste dann einen solchen Text auch von rechts nach links lesen, damit man den Inhalt versteht. Sowas müsste auch in der Schule gelehrt werden.

Auf die Idee zu dieser Frage kam ich über das Video unten. Leonardo da Vinci war Linkshänder und entwickelte eine Geheimschrift, die von rechts nach links ging. Und es heißt in der Doku, dass das Linkshändern leichter fällt.

Also: Soll man das für normale deutsche Texte in Zukunft in Schulen und amtlichen Texten gleichberechtigt verwenden?

https://www.youtube.com/watch?v=AvQY0cI19-I
  • Antworten
Amazon Ads