Zuhause > Gesellschaft & Kultur > Multikultur > Behinderte > Die westliche Laendern zeigen viel mehr Toleranz fuer Muslimen und anderen Glauben, aber es ist umgekehrt in den arabischen Staaten?

Die westliche Laendern zeigen viel mehr Toleranz fuer Muslimen und anderen Glauben, aber es ist umgekehrt in den arabischen Staaten?

  • Beste Antwort
    Viel schlimmer finde ich eigentlich dass genau DIESE Menschen aus solchen arabischen Staaten hier immer sofort Toleranz für alles von uns fordern und einklagen sobald sie hier erscheinen...
    Karl K. · 3 1
  • Andere Antwort
  • Toleranz ist von vielen Muslimen nicht zu erwarten weil sie durch ihren Glauben etwas anderes gelernt haben.
    Von arabischen Staaten ist menschlich absolut garnichts zu erwarten.
    Ausländisches Personal wird dort oftmals als Dreck behandelt und sehr schlecht bezahlt. Natürlich werden ihm auch noch die Pässe abgenommen.
    Berni · 0 0
  • Abgesehen davon, dass du Rechtstaaten mit islamischen Staaten vergleichst, vergleichst du Aepfel mit Orangen, Natuerlich gibt es islamische Staaten, in denen Christen diskriminiert wwerden. Der Unterschied ist aber, dass dieses in einem Rechtsstaat nicht vorkommen sollte.
    H · 2 3
  • . . . Schon wieder wird mit > Rechtsstaat < geprahlt !
    Es gab noch nie ein Land, einen Staat ohne Recht
    Jeder Staat des Rechts ist eine Diktatur.
    Das war bereits in der Antike Athens bekannt.

    Ob eine Religion /Kirche oder eine Partei oder ein Fürst
    das Recht diktiert ist völlig unwichtig.
    Der Bluff bei uns ist es, das das Grundgesetz von 1949
    als Alibi als Beleg vorgezeigt wird.
    Ob ein oder mehrere Artikel wie umgesetzt wird enracheidet
    bei uns die Regierung, also die GroKo.

    GroKo sind 3 Parteien, CDU, CSU & SPD.
    Wichtig ist das dabei die CDU als stärkste Partei
    die kleinere SPD & CSU diktiert.
    . . . Demokratie hat mt Toleranz nix gemein.
    Sieg-Fried · 7 9
  • Gibt's im Arabischen eigentlich Umlaute?
    Verdinand . · 0 3
Amazon Ads