Augen Antworten und Fragen - askADC.com
Zuhause > Augen

Augen

  • Meine Kontaktlinsen brennen und jucken ein bisschen, was kann die Ursache dafür sein?

    Beste Antwort: zu lange getragen,zu trockene augen,ne reizung durch staub...
    7 Antworten
  • Kontaktlinsen: Ich habe sie gereinigt, aber sie brennen und jucken noch immer, was kann ich da machen?

    Beste Antwort: Raus mit den Dingern, dann besorg Dir in der Apotheke Euphrasia Tropfen und lass die Augen sich erholen.
    Bestehen die Symptome denn auch, wenn Du die Linsen herausgenommen hast? Dann brütest Du offenbar eine Bindehautentzündung aus oder hast zu wenig Tränenflüssigkeit. Somit kann kein Gleitfilm aufgebaut werden.
    Vielleicht reagierst Du auch auf diese Reingungsmittel allergisch oder auf die Linsen selbst.
    Als einen Notfall würde ich das nicht bezeichnen, aber Genaues zu diesem Problem kann Dir nur ein Augenarzt sagen.
    5 Antworten
  • Dient die ganze Erdogan-Berichterstattung in unseren Medien nur dazu um von der explodierenden Kriminalität auf unseren Strassen abzulenken?

    6 Antworten
  • Wie oft sollte man zu einem Augenarzt gehen, wenn die Sehkraft langsam nachlässt?

    Beste Antwort: Ich war auch lange nicht bei einem Augenarzt. Gehe alle 2 oder 3 Jahre zum Optiker und lasse meine Augen prüfen. Wenn der Optiker meint, ich muss zum Augenarzt, war damals der Fall, dann gehe ich zum Augenarzt bzw. mache einen Termin aus, was schon mal ein halbes Jahr dauern kann.
    21 Antworten
  • Warum haben fast alle Alzheimerpatienten einen Vitamin B12 Mangel und warum greift zu starke nächtliche Blutdruckabsenkung die Augen an?

    Beste Antwort: Frage 1: Warum sie den B12 Mangel haben - ist bis heute nicht erforscht. Man weiß z.B. nicht, ob der B12 Spiegel infolge der Alzheimer Erkrankung sinkt, oder ob der B12 Mangel einer der auslösenden Faktoren ist.

    Was hingegen bewiesen ist: Nicht "fast" jeder Alzheimer Patient, sondern JEDER hat den B12 Mangel.
    Abgesehen von den vielen neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen die allesamt mit dem B12 Mangel einhergehen.

    Unsere - nicht ganzheitlich arbeitenden Doktorkollegen, behaupten ja weiterhin, man brauche in unserem Wohstandsland Deutschland keine Vitamine und Mineralstoffe supporten, weil es keinen Mangel gäbe.

    Wer hier nur mal einen Moment innehält und einfach über diesen einen einzigen Fakt nachdenkt, der muss zwangsläufig die Vermessenheit dieser Aussage erkennen.

    Wenn es also Alzheimer und neurologisch kranke Patienten in unserem Wohnstandsstaat gibt, die den Mangel haben, und die man dann mit wahren B12 Bomben heilen oder stabilisieren kann, wo kommen die denn her? Sind sie eingewandert von irgendwo, wo es keinen Wohlstand gibt?

    Was mir an diesem Artikel fehlt, ist der Hinweis auf die anderen Fraktionen des Vitamin B's. Nämlich: B1, B2, B3, B6, Folsäure, Biotin, Pantothensäure, Inositol und Choline. Sie arbeiten zusammen wie ein Orchester. Eins kann nicht ohne das Andere wirken.

    Und wer B12 Mangel hat, der hat auch B1 und B6 Mangel. Nachprüfen wird es selten ein Doktor, weil es ja keinen Vitamin-Mangel in unserem Wohlstandsstaat gibt.

    Wenn aber jemand auf Intensiv kommt, und dort wird festgestellt, dass seine Mangelsituation nicht mehr mit dem Leben vereinbar ist, bekommt er Megadosen infiltriert. Dann auf einmal!!!!!!

    Krankheiten zu behandeln ist ein exorbitantes Geschäft und die Pharmafirmen fahren jedes Jahr dreistellige Milliardenbeträge ein. Zynisch gesagt - und dennoch wahr ist - die Pharma möchte die Menschen am besten chronisch krank, weil das sichere Einkommensquellen sind. Daher hetzen sie und veräppeln die Menschen mit ihren dreisten und unwahren Sprüchen:

    >Deutschland ist ein Wohlstandland, in dem es keine Vitamin und Mineralstoff- Mangel Krankheiten gibt.<

    Aber ich könnte sofort an die 50 Krankheiten aufführen, die alle durch Auffüllen der Depots zu therapieren sind. Der logische Umkehrschluß ist offensichtlich. Wenn sich diese Krankheiten allein durch o.a. Substanzen drastisch verbessern lassen- dann hat vorher ein Mangel daran bestanden. Man braucht kein Doktor sein, um das zu verstehen. Wenn man aber Doktor ist, und das abstreitet, finde ich das freundlich gesagt, bedenklich.

    Ich rate allen meinen Patienten sich zu belesen und danach die Entscheidung zu treffen, ob Support oder nicht. Wer es tut, dem geht es in kurzer Zeit sehr viel besser. Noch erweitern möchte ich, damit es niemand falsch versteht. Es ist NICHT nur der B-Komplex - es geht um alle essentiellen Vitamine und Mineralstoffe, das Eiweis und die Spurenelemente.

    Auf der sicheren Seite ist man mit einem hochdosierten Multivitamin-Komplex, einem Multimineral-Komplex, täglich einem Proteinshake, sowie zusätzlichem Magnesium > als gesunder Mensch.

    Wenn man schon krank ist, dann eben zusätzlich gezielt einzelne Substanzen, wie eben diese B12 Injektionen. etc.pp.
    6 Antworten
  • Sind die augen im Winter lichtempfindlicher ?

    Beste Antwort: Ja, man ist öfter drinnen und die Tage sind kürzer.
    4 Antworten
  • Werden Hartz4 Konsumenten vom TrashTV ausgeschlossen wenn man bald ca. 60€ für den Empfang über Dobrindts DVB-T2 zahlen muss?

    8 Antworten
  • Warum ist es in DE so langwierig einen Termin beim Augenarzt zu bekommen?

    Beste Antwort: Nicht nur beim Augenarzt. Bei einem Orthopäden einen zeitnahen Termin zu bekommen, ist auch so ein Drama.
    11 Antworten
  • Kann ich DMSO-Heparingel notfalls als Zahnpastaersatz verwenden?

    6 Antworten
  • Unterschiedliche Testergebnisse bei Sehtest, Augenarzt und Fielmann.?

    Hallo War am Samstag nach gut 5 Jahren wieder bei einem Augenarzt, ar vor dem immer nur bei Fielmann und war eigtl soweit auch zufrieden. Bei diesem Augenarzt war ich zum ersten mal, ich bin 23 und trage seit ich 2 Jahre alt bin schon eine Brille. Mit dem linken Auge schiele ich ohne Brille. Als Kind habe ich jeweil abgedeckt wie vom Augenarzt damals verordnet hat auch gut geklappt habe es konsequent durchgesetzt. Jedenfalls meinte der Augenarzt, ob ich zur Sehschule gehen würde gegen das Schielen, ahbe ihn nur verdutzt angeguckt er meinte ja das sei wichtig das müsse man prüfen er mache gleich einen Termin beim Unispital hier in Zürich. Nach dem Sehtest fragte er mich, ob ich schon einen Optiker habe, habe gesagt ja (Fielmann). Er meinte ob ich offen sei für was neues und auch hier ohne meine wirkliche Zustimmung hat er einfach einen Termin bei einem anderen Optiker unter dem Vorwand ich müsse Gleitsicht(?) oder Fernsichtprüfung(?) machen auf Prismen. Nach dem ich mich verabshciedet habe vom Augenarzt habe ich den Typen gleich angerufen und den Termin abgesagt und bin mit dem Rezept gleich zu Fielmann. Was ich hier sagen muss, die nehmen sich richtig Zeit für dein Anliegen und man fühlt sich auch gut aufgehoben anders als bei dem Arzt. Die meinte auch also die mit der ich zuerst gesprochen habe, sowie auch dann die Spezialistin dass das mit den Prismen quatsch sei, bzw. keinen Sinn mache gegen das Schielen.
    6 Antworten
  • Augenwerte auslesen?

    Ich war kürzlich beim Optiker wollte ne Sonnebrille mit Stärke kaufen, aber kein Optiker hatte sie und dann hat mir der letzte meine Augenwerte aufgeschrieben, leider nur sehr lapidar. Vielleicht wisst ihr was er damit meinte: R -2,75 -0,25 110 L -3,75 Ja mehr steht da nicht deswegen bin ich etwas verwundert:o
    7 Antworten
  • Ist der, der mich beim Nacktduschen im Garten beobachtet, nicht selbst schuld, wenn er sich deswegen aufregt?

    Beste Antwort: Wenn Du nicht mit erigiertem Ständer duschst und rufst : "Guckt alle her was der Lehrer da hat!" dann ist am nackt Duschen im eigenen Garten nichts auszusetzen.
    Nacktheit ist natürlich und an sich weder erotisch noch zu beanstanden.
    Wer es nicht sehen möchte dem ist gestattet in eine andere Richtung zu gucken. Mich störtest Du damit nicht im Geringsten, es interessierte mich nicht einmal was Du in Deinem Garten tust.
    7 Antworten
  • Kann ich beim Optiker Sehtest und dann Sehhilfe kaufen?

    Wenn ja, soll ich krankenversicherung mitbringen? Ich bin 15. Wenn möglich, könnt ihr ein paar gute Geschäfte in berlin nennen
    10 Antworten
  • Wie teuer sind durchschnittlich die Brillengläser?Ganz normal, beide 1,25 (ungefähr das minimum).?

    11 Antworten
  • Kann die Krankenkasse die Brille bezahlen?

    Oder mindestens die linsen..?
    17 Antworten
  • Flüchtlinge sind so mies in Deutsch, warum diesen Typen entgegenkommen mit Hilfen? Wenn sie nicht lernen WOLLEN (so mein Eindruck)?

    Beste Antwort: Wer keine Beschäftigung hat, kommt auf dumme Gedanken.
    8 Antworten
  • Wegen einer Kapseltrübung im li. Auge schlägt der Augenarzt eine Laserkapsulotomie vor , bringt das Hilfe für die Sehschärfe?

    Meinen Führerschein habe ich in Spanien gemacht Nun muß ich alle 2 Jahre eine Bescheinigung vom Spezialaugenarzt vorweisen dann bekomme ich wieder f´ür 2 Jahre die Fahrerlaubnis. Im Umkreis v on vielen km ist nur ein Artz, der die Genehmigung erteilen kann. Mein Augenarzt im Krankenhaus kann keine Notwendigkeit für eine Operation erkennen und schlägt daher die Behandlung mit Laser vor. Dieser Azt hat mich vor 2 Jahren am Star operiert und hält meine Augen für in Ordnung. Aber er kann nicht die Genehmnigung erteilen für weitere 2 Jahren Fahrerlaubnis . Ich denke das ganze ist nur eine Geldscnneiderrei. Hat jemand Erfahrung mit Augenbehandlung mit Laser, es soll die Sehstärke um etwa 30 - 50 % erhöhen
    6 Antworten
  • Wer hat schon mal einen sogenannten " Nach - Star " lasern lassen und wie war das Ergebnis ?

    Beste Antwort: Das Ergebnis war m.E, überhaupt nicht wahrnehmbar. Nachstar lasern tut absolut nicht so weh
    wie bei einer Netzhautlaserung.
    Ich habe seit fast 20 Jahren einen Nachstar und den Ärzten bis jetzt etwas gehustet.
    Meine Frage letztens beim Augenarzt was es mir bringt, sagte er, dass man eine bessere Kantenschärfe (Kantsteine sehen z.B.) erreichen würde. meine Frage, ob es mehr Licht ins Auge bringen bringen würde, wurde verneint .
    4 Antworten
  • Wo außer am Himmel kann ich sehen ob gerade Vollmond ist?

    Beste Antwort: Suchbegriff "Mondkalender" und du wirst reichlich Auswahl finden.
    5 Antworten
  • Grundsicherung - brauche Brille?

    4 Antworten