Schule & Bildung Antworten und Fragen - askADC.com
Zuhause > Schule & Bildung

Schule & Bildung

  • Ich bin zu depressiv um morgens aufzustehen, was für Schulmöglichkeiten habe ich?

    Beste Antwort: Wende Dich schnellstens ans Jugendamt so lange Du noch unter 18 bist.

    Die stellen viele Hilfen bereit und sind viel besser als ihr Ruf.
    Einfach Nummer googlen und anrufen. Jetzt.
    Gesprächstermin vereinbaren und einhalten.

    Wenn Du 18 bist, fühlt sich niemand mehr zuständig deshalb muss Hilfe VORHER organisiert werden. JETZT. Durch Dich selbst. Hintern hoch !

    Bei Depressionen muss unbedingt der eigene Hausarzt eingebunden werden.
    Der muss die Behandlung und ggfs. Weiterüberweisung an Fachärzte koordinieren und kann Symptome medikamentös lindern.

    "Ich war schon in ner psychotherapeutischen Klinik und hatte da auch 4 Stunden am tag Unterricht"    -  ja, das ist der richtige Weg zum Anknüpfen.

    Dauerhaft bekommst Du kostenlose, verschwiegene und fachkundige Beratung bei Caritas und der Diakonie.

    Den Hintern hoch bekommen musst Du allerdings selbst.
    Niemand bringt Dir die Hilfe an die Haustür, Du musst sie Dir aktiv einfordern.
    13 Antworten vor 7 Tagen Sonstiges - Schule & Bildung