Schule Antworten und Fragen - askADC.com
Zuhause > Schule

Schule

  • Gibt es bald Islamunterricht in unseren Grundschulen?

    8 Antworten
  • Warum sieht man nicht die ganze Wahrheit und hackt immer nur auf Ausländer rum?

    Beste Antwort: Menschen, vorallem Kinder und Tiere sind in dieser Beziehung doch sehr ähnlich.
    15 Antworten
  • Kann man eigentlich auf dem Abendgymnasium denselben Bildungslevel erreichen wie ein normaler Abiturient?

    Beste Antwort: Ich hab Abi im 2. Bildungsweg als externes Abitur gemacht. Nach bestandener Prüfung, hat uns der Direktor der Prüfungskomission gesagt, keiner der Schüler, die an seiner Schule Abitur gemacht hat, hätte diese Prüfung bestanden.
    Schriftliche Prüfungsfächer:
    Deutsch, Englisch, Latein, Mathe, Physik
    Mündlich über 2 Tage:
    Deutsch, Englisch, Latein, Mathe, Physik, Biologie, Chemie, Geschichte, Geographie.
    Bestanden haben 4 von 16
    11 Antworten
  • Warum erfindet man denn nicht gleich FKK-Schulen?

    Seit Neuestem der ewige Hick-Hack um neue Kleiderordnung. Hotpants sind zu kurz, Tops zu knapp. Da wär´s doch gleich besser so: Lehrer nackt, Schüler nackt, Direktor nackt und zu Elternsprechtagen kommen die ganzen Eltern dann auch nackt in die Schule. Tja, warum denn eigentlich nicht? Der Mensch wurde ja schliesslich auch nackt geboren. Nicht wahr? 🤣 So können Jungs dann nix verstecken, wenn sie den Mädels auf die Möpse gucken. Na, die Noten der Schüler würd ich gern sehen wollen oder den Unterrichtsablauf. LOL Dann gibt´s keine Zofferei um Klamotten mehr und gut ist´s. Und wem´s zu heiss ist, kann man ja Duschen in Klassenzimmern oder auf´m Klo einbauen. Was meint ihr? Und wenn´s halt dann kalt wird, ziehen sie sich halt was an.
    5 Antworten
  • Heißt Widerstand gegen die Staatsgewalt jetzt Demonstration?

    12 Antworten
  • Warum glauben manche Leute, dass das "ß" bei der letzten Rechtschreibreform komplett abgeschafft wurde?

    21 Antworten
  • Könnt ihr mir bitte helfen? Analyse von einem Bild!?

    Also, ich muss ein Bild analysieren, von Van Gogh. Das Selbstbild von Paul Gauguin. Ich brauche eure Hilfe, könnt ihr bitte das ganz kurz analysieren? Das gehört zu dem Impressionismus glaube ich (also 1888) Vielen Dank im Voraus P.s.= ich bin keiner Deutsch, deswegen..
    8 Antworten
  • In einem Stromkreis gibt es Verbraucher, beispielsweise eine Lampe. Kennt ihr noch andere Beispiele??

    15 Antworten
  • Leistungskurswahl!! Hilfe! :)?

    Hallo Leute. Ich bin eine Ausländerin (ich bin da seit fast 2 Jahren) und besuche gerade die 10. Klasse eines Gymnasiums. Ich verstehe ziemlich gut deutsch, bin ich aber nicht so gut. Heute muss ich meine Leistungskurs wählen, und ich weiß nicht welche Fächer sind einfacher für eine Ausländerin. Ich mache Deutsch, Mathematik, Kunst, Pädagogik, Ev.Religion, Biologie, Erdkunde, Spanisch, Italienisch (meine Muttersprache xD), Englisch und Sport. Was empfiehlt ihr mir? Danke im Voraus :)
    6 Antworten
  • Frage an Eltern schulpflichtiger Kinder: Sollten Noten abgeschafft werden?

    Beste Antwort: Ich habe keine schulpflichtigen Kinder, aber möchte mich trotzdem äußern.
    Wie sollte ohne Noten eine Vergleichbarkeit der Leistungen geschaffen werden? Oder ein Hinweis auf Verbesserungspotentiale? Wie man das Ganze am Ende nennt, ist doch völlig wurst. Manche Kinder sind in bestimmten Fächern eben besser als andere und diese Leistung muss dann auch in irgendeiner Form honoriert werden. Z.B. mit guten Noten. Kinder die eben keine gute Leistung abliefern, bekommen entsprechend schlechtere Noten und müssen sich in Zukunft mehr anstrengen. Schafft man dieses System ab, bleibt keinerlei Kontrolle über die Leistung des einzelnen Schülers zurück und jeder Schüler ist auf einmal angeblich gleich gut, obwohl es nach wie vor Unterschiede gibt.

    Jetzt hab ich mir den Artikel auch durchgelesen und komme nochmal mehr zu dem Schluss, dass eine Abschaffung der Noten keinerlei Sinn macht. Lehrer sind nicht objektiv und waren es nie. Jeder Lehrer, so neutral er auch gerne wäre, hat seine "Lieblingsschüler" und seine "Problemkinder" denen er ohnehin weniger zutraut. Ob das jetzt mit Noten bemessen wird oder mit einem Freitext bzw. in Gesprächen. Die persönliche Präferenz des Lehrers bekommt man aus diesen Entscheidungen nicht heraus. Demnach sind Leistungsgespräche oder Zeugnisse in Textform genauso aussagekräftig und objektiv, wie Zeugnisse mit Noten.

    PS: Wollte man objektive Benotung, müsste man ALLE Klausuren wie beim Zentralabi bundesweit gleichschalten und selbst dann gibt's noch Ungerechtigkeit, weil die Lehrer unterschiedlich schnell und gut darin sind, den Stoff zu vermitteln.
    20 Antworten
  • Welche zusätzlichen Bücher als Lernhilfe für die Schule braucht jeder Schüler des Gymnasiums ?

    7 Antworten
  • Wie würdest du als Schulleiter reagieren, wenn während einer Konferenz einige Lehrerinnen seelenruhig stricken, anstatt sich Notizen zu?

    machen?
    23 Antworten
  • Was unterscheidet einen guten von einem schlechten Lehrer?

    Beste Antwort: Ein guter Lehrer hat seine Schüler im Griff, weil er Grenzen setzt, Regeln bekannt gibt und konsequent darauf achtet, dass die Schüler sich auch danach richten. Trotzdem bekommt er den Drahtseilakt hin, den Kindern oder Jugendlichen ein guter Freund zu sein, zu dem man Vertrauen haben kann.
    Dann kann ein guter Unterricht stattfinden, von dem alle Schüler profitieren.
    10 Antworten
  • Darf eine Lehrerin einen Grundschüler, der das Schulgelände während einer schulischen Veranstaltung verlassen will, im Klassenzimmer?

    Beste Antwort: Warum frgast DU das ?
    Du weisst doch mit Sicherheit, daß das nicht erlaubt ist.

    Wenn ich mir aber eine Situation vorstelle, in der der Grundschüler
    ankündigt, daß er die Schule verlassen will, evtl. noch über eine stark
    befahrene Straße muss...dann steht wahrscheinlich der Schutz des Kindes
    an erster Stelle.
    In diesem Falle würde ich deine Frage dann doch mit einem " ja " beantworten.
    9 Antworten
  • Was hat es für eine Bewandnis mit dem "ius ultimae noctis" bei Klassenfahrten?

    Beste Antwort: Das ist die Nacht, in welcher die Lehrer kein Auge mehr zu tun können und sie permanent irgendwelche Zigarettenbürschchen aus den den Kojen der Mädchen rauszieh'n müssen...
    8 Antworten
  • Kann mir jemand erklären, wie die Konservierungsmethode des Pökelns funktioniert und wodurch das Lebensmittel haltbar wird?bin ratlos :/?

    4 Antworten
  • Ist die Schule gegenüber den Kindern zu streng ?

    12 Antworten
  • Warum werden 6/10 Kinder in der Schule gemobbt? Wie werden diese Kinder sein am Arbeitsplatz?

    4 Antworten
  • Kann ich das ABI antreten wenn ich in der ersten Klausur durchfalle?

    Hallo Leute, ich hab ein kleines Problem das vielleicht meinen gesamten Abschluss beeinflussen kann! Ich schreibe am Dienstag meine erste zählende Klausur in einem meiner zwei Hospitations- Fächer (sie zählt 50% für die Gesamtnote in diesem Kurs). Wenn ich da durchfliege- also unterpunkte- kann ich dann mein ABI überhaupt noch antreten? Gruß Ana.
    8 Antworten
  • Verlängerung der Ausbildung?

    Hallo, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Ich bin im zweiten Ausbildungsjahr und hatte einfach kein Glück. Ich hatte einen Autounfall, wo ich von der BG tatsächlich 12 Wochen krank geschrieben wurde und musste zusätzlich zweimal operiert werden, wo ich insgesamt nochmal 5 Wochen arbeitsunfähig war. Ich schäme mich extrem dafür, aber ich konnte auch nichts daran ändern. Ansonsten war ich nie krank. Ich habe Angst nicht zur Prüfung zugelassen zu werden und somit ein halbes Jahr verlängern muss. Ich habe jetzt ausgerechnet(Arbeitstage, keine Wochenendtage),dass ich insgesamt 85 Tage fehlte. Ich habe natürlich nicht vor nochmal krank zu werden und wenn halt trotzdem in die Arbeit zu gehen. Mir wurde gesagt, dass man 70 Tage in den drei Ausbildungsjahren ohne Probleme fehlen dürfe. Ich bin sehr gut in der Schule. Habe also so gut wie immer Einsen. Mir liegt sehr viel an der Ausbildung, umso mehr habe ich Angst verlängern zu müssen. Mir wurde gesagt, dass man bei einen halben Jahr verlängern müsse. Wie ist das jetzt in meinen Fall? Ich bin ja 15 Tage über den erlaubten Fehltagen und zählt man bei den Fehltagen nur die Arbeitstage, oder auch die Wochenendtage. Ich bin in der Ausbildung als Medizinische Fachangestellte. Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
    6 Antworten