Steuern Antworten und Fragen - askADC.com
Zuhause > Steuern

Steuern

  • Krankengeld versteuern?

    Beste Antwort: Arbeitnehmer müssen eine Einkommensteuererklärung abgeben, wenn sie Einkünfte, die dem Progressionsvorbehalt unterliegen (Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Elterngeld, Krankengeld etc.), von mehr als 410 Euro im Jahr erhalten haben.

    Lohnersatzleistungen sind steuerfrei, aber können zu einer Mehrbelastung führen, denn sie unterliegen dem Progressionsvorbehalt. Dies bedeutet, dass der Steuersatz gilt, der fällig würde, wenn die regulären Einkünfte und die Lohnersatzleistungen insgesamt normales Einkommen wären.

    Der Gesetzgeber hat die Sozialversicherungsträger, welche die Leistungen auszahlen, dazu verpflichtet, die entsprechenden Belege zu übermitteln.

    Die meisten Kassen übermitteln die entsprechenden Daten am 28. Februar an die Finanzämter.

    Solltet ihr keine Einkommensteuererklärung einreichen, wird das Finanzamt auf euch zukommen.
    5 Antworten vor 2 Jahren Deutschland
  • Mit dem Fahrrad zur Arbeit - kann ich die Kosten steuerlich geltend machen?

    Aus gesundheitlichen Gründen und auch wegen dem Umweltschutz möchte ich gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Kann ich die Kosten für einen notwendigen Fahrradträger am PKW steuerlich geltend machen, wenn ich nicht den gesamten Arbeitsweg, sondern nur eine Teilstrecke mit dem Fahrrad zurücklegen möchte?
    7 Antworten vor 2 Jahren Deutschland
  • Sohn studiert, was kann ich oder welchen Kosten kann ich absetzen?

    7 Antworten vor 2 Jahren Deutschland
  • Muss man eine Steuererklärung abgeben?

    8 Antworten vor 3 Jahren Deutschland
  • Steuererklärung. In mehreren Filialen eines Arbeitgebers tätig, wie gebe ich die Werbungskosten an?

    Hallo Leute, ich sitze gerade an meiner ersten Steuererklärung für 2014. Damals noch bis Juli Azubi, habe aber das ganze Jahr beim selben Arbeitgeber gearbeitet. Soweit klappt es ganz gut mit meinem Steuerprogramm. Schwierigkeiten habe ich nur bei der Eingabe der Werbungskosten. Ich bin im Einzelhandel tätig und arbeite fast jeden Tag in unterschiedlichen Filialen. Das heißt ich springe zwischen drei Filialen hin und her. Ich weiß genau wie viele Tage im Jahr ich in welcher Filiale tätig war. Aber nun zu meiner Frage: Wie um himmelswillen gebe ich das an? Danke für eure Hilfe!
    6 Antworten vor 3 Jahren Deutschland
  • Steuererklärung - Poststempel oder Eingang des Schreibens entscheidend?

    Ich habe soeben meine Steuererkklärung fertig gestellt und die komprimierte Variante über Elsterformular übermittelt. Die ausgedruckte Variante mit Belegen und Nachweisen habe ich nun bei mir und frage mich ob es reicht, wenn ich diese morgen per Post verschicke oder am besten persönlich morgens beim Finanzamt einwerfe (Andere Stadt...) Da morgen der letzte Tag der Frist ist, bitte ich um Antwort
    6 Antworten vor 3 Jahren Deutschland