Sonstiges - Sozialwissenschaft Antworten und Fragen - askADC.com
Zuhause > Sonstiges - Sozialwissenschaft

Sonstiges - Sozialwissenschaft

  • Gibts hier noch Nebel und blauclever? ?

    Beste Antwort: Die sinnbefreiten und bescheuerten Aufmerksamkeitserheischungsfragen
    und Brechstangenwitze sind verschwunden und die linksfaschistisch angehauchten und unsachlichen Rumpöbeleien ebenso.

    Was aber nicht heisst, die jene Knalltüten ebenfalls weg vom Fenster sind. Schliesslich gibt es die Anonymisierungsfunktion und die Möglichkeit, sich mehrere Accounts zu erstellen.

    Hin und wieder tauchen die eine oder andere Parallele in Sachen Wortwahl und Inhalt auf...und, wer weiss, vielleicht sitzt jetzt gerade die Schweinevisage mit zitternder Unterlippe vor dem Rechner und kloppt sich vor Freude einen, dass sie hier mal in einer Frage erwähnt wird...
    11 Antworten
  • Warum gab es früher mehr pädophile Männer als heute?

    Beste Antwort: Eine Studie darüber habe ich nicht gefunden. Allerdings war die Erziehung früher viel strenger. Über Sex durfte man nicht reden und wenn das eigene Kind mit 16 - 20 Jahren zu spät nach Hause kam, hatten nur die Eltern *dumme Gedanken*. Oft war es dann so, dass die *Kinder* sich dann erst mit Ende 30 von den Eltern loslösen konnten, weil die Eltern sehr streng waren. Sie konnten sie sich nicht wirklich ausleben, wie es heute eigentlich üblich ist. Sie wollten dann nachholen was sie versäumt haben und baggerten junge Mädels an. Das heißt nicht, jeder pädophile Mann lebt seine Phantasien aus. Er hat dann eher ein Auge für junge Mädels und versucht nur zu flirten. Meistens entwickeln sie sich dann zum Ästheten.
    16 Antworten
  • Auf was für Veränderung hoffst du in der Zukunft?

    16 Antworten
  • Warum gibt es so viele Ich-Menschen?

    Beste Antwort: *Jeder ist sich selbst der Nächste*, sagt man oft. *Das bringt der Kapitalismus so mit sich*, wird auch oft behauptet. Das ist alles Quatsch, wenn man weiß wie es anders funktionieren kann. Respekt, Hilfsbereitschaft, Einfühlungsvermögen haben viele Menschen verlernt.
    12 Antworten
  • Bist du mit einer angenehmen Stimme gesegnet?

    10 Antworten
  • Elton John, wie widersprüchlich ist sein Buch?

    Beste Antwort: Da muss man nicht das ganze Buch lesen, wenn man liest, wie arrogant und nachtragend Elton John ist. Er will nur von sich ablenken, damit er besser verstanden wird. Da hat er sein Eigentor geschossen. Schaut euch die Kommentare unter dieser Nachricht an, die ich fast alle befürworte.
    10 Antworten
  • Mal ehrlich, wie sozial engagiert bist Du in Deinem Alltag?

    Beste Antwort: Wenig. Es gibt keine Freude hier. Alle haben eigene Daumen schon abgegeben mit Neid und Gier.
    21 Antworten
  • Woher stammt diese, in gewissen Kreisen aufgebauschte, Anti-Klima-Ideologie? ?

    Ist es hip als Systemkritiker, Wissenschaft zu ignorieren? Ja, mit dem Klimawandel, das ist ALLES ERLOGEN und von den Mächtigen gesteuert! Aber DIE FLÜCHTLINGE, das größte Problem der Menschheit, das wird von allen ignoriert.  Kommt mir oft vor wie ein Stellungspapier der AfD, quasi einfach nachgeplappert. Sicherlich fleißig jeden Tag durch die sozialen Netzwerke gefeuert.  Liegt da der Quell dieser "aufgeklärten" Einsichten? 
    9 Antworten
  • Lasst ihr euch beim einkaufen bestimmter Produkte von Farben manipulieren?

    Beste Antwort: Ich kaufe lieber grüne Bücher als schwarze, weiße oder braune. Am liebsten sind mir einfarbige Buchumschläge - neben grün auch gelb, rot oder blau. Leider kann man die Bücher selten so einfarbig kaufen, damit es dann in den Regalen zuhause so aussieht wie in dem Sketch mit Harald und Eddi (im Kommentar verlinkt).
    7 Antworten
  • MIT einem Becher fuer Flug nach Maleisien sparen und aufenthalt?

    8 Antworten
  • Wie fühlt sich jemand. der aus dem *Raster* fällt?

    5 Antworten
  • Was bewegt euch?

    Beste Antwort: Ich bewege mich genug. Spaß beiseite. Noch nie hat mich Politik so bewegt, wie heute, im negativem Sinne.
    8 Antworten
  • Habt ihr schon jemals darüber nachgedacht, was sein könnte?

    Beste Antwort: Ja, das verursacht bei mir ständiges Grübeln. Also denk nicht, dass ich mir nicht Gedanken darüber mache. :o)
    11 Antworten
  • Mein Sternzeichen ist Jungfrau. Was sagt das eigentlich aus und passt das zu mir?

    Beste Antwort: Tageshoroskop- Jungfrau 03.09.2019

    Ihr bester Tag!

    Vormittag

    Mit dem Mond im Skorpion gelingt Ihnen viel. Sehr viel sogar. Sie punkten bei Kollegen und Vorgesetzten.

    Nachmittag

    Immer wieder fällt Ihnen etwas ein, um andere glücklich zu machen. Man ist gerne in Ihrer Gesellschaft.

    Abend

    Streicheleinheiten und Nähe sind für Sie wie atmen. Wie gut, dass Sie nicht alleine sind.

    XXXXXXXXXXXXXXXXX

    Heute passt zu dir jemand, der dich jetzt streichelt.


    Aber ansonsten kenne ich mich mit Sternzeichen nicht aus. ,)
    14 Antworten
  • Warum lassen viele alleinstehende Frauen Herrenschuhe vor der Haustür stehen?

    Beste Antwort: Ist mir neu diese Theorie, bzw. ich konnte ein solches Treiben bisher noch nicht beobachten. Vielleicht hatten diese Damen einfach gerade Herrenbesuch, als du dort vorbeispaziert bist. Oder sie nutzen es tatsächlich eher zur Abschreckung, was ich jedoch sehr fragwürdig finde. Wie gesagt, habe ich so noch nicht gesehen und es fällt mir schwer zu glauben, dass Frauen tatsächlich mit Absicht machen, um sich zu schützen.
    9 Antworten
  • Warum ergreifen nicht mehr Menschen die Eigeninitiative zur Sparsamkeit?

    Beste Antwort: Es ist eine ganz wunderbare Idee, um dem nachzueifern. Und das mache ich ab sofort auch so. Am 4. Advent werde ich dann zwei Kerzen vor einen Spiegel stellen und - zwei Kerzen gespart! Das ist dann schon mal ein guter Anfang.
    Die anderen Tipps von dem netten, jungen Mann werde ich dann mal übernehmen. Aber die vielen Tausender, die ich dadurch einspare - wo lasse ich die?
    Die Banken geben ja keine Zinsen mehr. Darum lohnt sich das nicht. Da könnte ich dann das Geld auch gleich zu Hause unterm Bett bunkern. Das käme aufs Gleiche heraus.
    Doch nicht ganz! Die Leute haften ja bei den Banken mit ihrem Ersparten bis 100000 €, wenn die Geldinstitute wieder mal Mist bauen.
    Da könnte man sagen: "Was zum Geier habe ich mit der Misswirtschaft meiner Bank zu tun" - aber das nützt ja auch nichts. Wenn das Geld weg ist, ist es weg!
    Also
    ich spare, aber immer nur so viel, wie ich für den Notfall brauche. Ansonsten mache ich mir ein schönes Leben und soll die Sparkasse bei einem crash doch sehen, wie sie mit den paar Kröten zurecht kommt.....
    JA
    so ist es besser! Ich muss mich nicht verbiegen, um Geld anzuhäufen, das bei regelmäßiger Misswirtschaft der Bank sowieso weg ist.
    Da ist es besser (finde ich) wenn ich es selber verbraucht habe. Es ist schließlich meins!

    Siehste, das ist schon seit 2014 so! Wir werden ausgeraubt, wenn es den Banken schlecht geht.

    https://www.wallstreet-online.de/nachric...
    6 Antworten
  • Wie werde ich möglichst schnell reich, damit ich mich nicht mit Menschen auseinandersetzen muss, mit denen ich mich nicht auseinandersetzen?

    Beste Antwort: Du musst das machen, was du sehr gut kannst und was du auch gerne machst. Das musst du ausbauen und einen Weg finden, es lukrativ zu machen.
    Und dann kannst du loslegen! Schöpfe die Möglichkeiten gut aus und bleibe auf dem Laufenden!
    6 Antworten