Sicherheit Antworten und Fragen - askADC.com
Zuhause > Sicherheit

Sicherheit

  • Beifahrer nicht an geschnallt, wird der Fahrer dafür belangt?

    Ich achte im allgemeinen immer darauf, dass sich alle Insassen in meinem Auto an schnallen und es hat sich herum gesprochen, dass ich auch gerne mal zu drastischen Maßnahmen greife, um die Anschnall-Muffel zur Vernunft zu bringen, in dem ich, nach dem ich sicher gestellt habe, dass sich kein anderer Verkehrsteilnehmer hinter mir befindet, eine Vollbremsung mache. Naja, wenn ich allerdings vorher in eine Verkehrskontrolle gerate und jemand nicht an geschnallt ist, kann ich dafür bestraft werden?
    5 Antworten
  • Warum dürfen Cabrios mit geöffnetem Dach geparkt werden, obwohl Gelegenheit doch Diebe macht?

    Beste Antwort: :-D Danke. Zitate bitte demnächst mit Quellenangabe ;).

    Die Frage ist durchaus berechtigt. Meistens kann man bei Cabrios jedoch zumindest das Handschuhfach abschließen, sodass zumindest ein Teilbereich des Wagens einen Diebstahlschutz z.B. für mobile Navis etc. bietet.
    Evtl sollte man dann auch über ein Schloss für die Handbremse nachdenken, bzw. dass die Handbremse nur gelöst werden kann, wenn der Schlüssel im Schloss steckt. Ob es sowas schon gibt, kann ich jedoch nicht sagen.
    10 Antworten
  • Sollte es den Führerschein nicht erst ab 25 geben oder erst nur PKW´s bis 50PS geführt werden dürfen?

    Oder aber, es gibt dann mit 25 eine Erweiterungsprüfung für PKW´s über 50PS. Ein Pimpf mit 19 kann zwar ein Auto bedienen, aber lange nicht fahren. http://www.noz.de/deutschland-welt/niede...
    17 Antworten
  • Wenn du einen Unfall hattest und querschnittgelähmt bist, bist du dann lebensunwert und gehörst wie Ungeborene Querschnittgelähmte getötet?

    Beste Antwort: "wie Ungeborene Querschnittgelähmte getötet"

    Weder die noch ich gehören das.
    12 Antworten
  • Wie bereitest du dich darauf vor, dass dein nächster Neuwagen von Hackern übernommen werden kann, so dass du?

    Beste Antwort: Gar nicht. Ich bereite mich auf eine Zukunft vor, in der ich mir sehr wahrscheinlich kein Auto mehr leisten können werde.
    Ich bereite mich schon einmal mental darauf vor, Fahrrad- oder Mopedketten zu fetten, denn die gegenwärtige Poltik hat es sich meines Erachtens auf die Fahnen geschrieben, persönliche Mobilität nur für eine überschaubare Anzahl an Menschen langfristig erschwinglich zu machen.

    Ich erwarte, dass ein Großteil der unteren Einkommensklassen in eine Situation gedrängt wird, die der in den 50er Jahren gleicht, als Fortschritt noch darin bestand, vom Fahrrad auf Moped oder diese "Notautos" umzusteigen. Der Unterschied besteht nur in der besseren "Infotainment"-Berieselung zu Hause, und Arbeitsplätzen, die man mit dem Fahrrad bestimmt nicht erreichen kann. In Letzterem geht die Rechnung dann nur noch bedingt auf.
    15 Antworten
  • Ist es klug, Autos mit dem Internet zu verbinden?

    Oder wird es damit anfällig für Ransomware ("Dein Auto ist verschlüsselt - überweise 2 BitCoins damit es sich wieder öffnen lässt")?
    6 Antworten
  • Wie groß ist der Tötungsradius einer Knallerbse?

    Beste Antwort: wie dein iq
    5 Antworten
  • Unfall mit dem wagen meines dads.?

    Beste Antwort: Wenn du einen gültigen Führerschein hast, und dein Vater der Halter ist, zahlt die Haftpflicht- Versicherung des Halters die Unfallfolgen. ES SEI DENN, DU HAST DEN UNFALL UNTER ALKOHOL VERURSACHT. Manche Versicherungen schließen die Haftung bei grober Fahrlässigkeit (Alkohol u.a.m.) aus. Und sprich nicht von "leicht verletzt", wenn einer einen Beckenbruch hat. Es kommt auf die Stelle an, an der das Becken gebrochen ist. Sollte es im Acetabulum sein, könnte es als Folge zur Zerstörung des Oberschenkelkopfes führen und das bedeutet ein künstliches Hüftgelenk. Eine Katastrophe in jungen Jahren, die das ganze Leben lang wirkt. Das ist auch bei Autounfällen häufig der Fall. Vor allem bei Frontal-Chrash´s. Genauso schlimm und langwierig mit Spätfolgen ist ein Symphysen-Riss.
    7 Antworten
  • Braucht man überhaupt einen Allradangetriebenen PKW (siehe Details)?

    Beste Antwort: Wenn man nicht immer aussteigen will macht Allrad schon Sinn. Auch wenn man die 340PS der Kompaktklasse im Sommer auf die Strasse bringen will :o
    7 Antworten
  • Ist Lukasz U. der Held von Berlin?

    "Je suis Lukasz"
    5 Antworten
  • Warum sieht einer, wenn er zu tief ins Glas geschaut hat, nichts mehr durch die Windschutzscheibe und sollte sein vehicule besser stehen?

    Beste Antwort: Das Glas können viele heben, aber das mit dem Autofahren sollte man dann besser sein lassen. Nachlassende Reaktionsfähigkeit und Selbstüberschätzung führen dann sehr häufig zu Unfällen, auch mit tödlichen Ausgängen.
    Wenn man anfängt zu schielen, weil das Bier oder der Wein doch zu gut geschmeckt hat, dann sieht man auch so manches doppelt, und welche Fahrbahn willst du dann nehmen, das kann nur ins Auge gehen.
    9 Antworten
  • 12"C sollte ich wieder auf Sommerreifen wechseln?

    Beste Antwort: Wenn es dir Spaß macht alle paar Tage Reifen zu wechseln, dann mache es.
    10 Antworten
  • War man im 2. Weltkrieg in einem deutschen Panzer immer gut aufgehoben?

    Beste Antwort: Naja, er war dort sicher besser aufgehoben als auf einem Pferd oder zu Fuß. Aber "gut" war das trotzdem nicht. Hier müsste man außerdem die verschiedenen Phasen des Kriegs unterscheiden: als der Russlandfeldzug vorwärts ging, war man sicherer als bei der aussichtslosen Durchhalteverteidigung nachher. Insgesamt hat er wohl mehr Glück als Verstand gehabt.
    10 Antworten
  • Warum geht von rechts keine Gefahr aus?

    Beste Antwort: Das sagen doch nur solche die selber sehr weit rechts stehen. Diese pöbelnden Rassisten sind zum Glück nicht die Mehrheit der Deutschen, aber es könnten mehr werden wenn die Politik nicht langsam einen anderen Weg einschlägt.
    8 Antworten
  • Weshalb sind Geisterfahrer nicht immer zur Geisterstunde unterwegs?

    Beste Antwort: Haha, Geisterfahrer-Geisterstunde.
    Wortspiel-witzig.
    9 Antworten
  • Merkt man als LKW Fahrer nicht, wenn man einen Radfahrer mehrere hundert Meter mitschleift?

    Beste Antwort: Ich saß noch nie am Steuer eines LKW, aber wenn man so einen Koloss einmal in Bewegung gesetzt hat, kann ich mir gut vorstellen, dass man kleinere "Bodenwellen" im hinteren Teil des Lastzugs, wie einen Radfahrer, vorne im Führerhaus nicht zwingend bemerkt. Man schaut während der Fahrt ja auch nicht ständig in den Rückspiegel, sondern konzentriert sich eher auf die Fahrbahn vor sich.
    Der Fahrer schien aber allgemein etwas neben der Schnur gewesen zu sein, weil er ja auch durch die Bahntrasse gebrettert und später gegen einen Betonpfeiler geknallt ist. Irgendwas kann mit dem Mann also nicht gestimmt haben. Vielleicht Alkohol, Drogen, Übermüdung oder eine Kombination daraus?
    7 Antworten
  • Kann man durch vorausschauendes Fahren auf das Bremsen verzichten?

    Beste Antwort: Verzichten kann man nicht, aber durch das vorausschauende fahren muss man weniger bremsen und damit auch weniger beschleunigen.

    Das spart nämlich "Sprit", bekommt der Umwelt gut und schont etwas unseren Geldbeutel.
    12 Antworten
  • Welchen Einfluss hat die rechte Seite?

    Beste Antwort: Einfluss ausueben kann immer nur, wem manipulierbares Volk nachrennt [also solches, welches auf eigenstaendiges Denken freudig verzichtet].

    Dabei ist es gewoehnlich unerheblich, welcher Art der Einfluss ist oder von welcher Seite er kommt. Das Phaenomen liegt in der Unbedarftheit jener, die sich beeinflussen lassen wollen.

    Soviel zu dem Thema - solltest Du mit Deiner Frage politische Seiten u. Einfluesse gemeint haben. Dies geht naemlich weder aus Deiner Frage, noch aus der Kategorie, in welcher Du sie eingestellt hast, hervor.

    Wenn schon Frage, dann bitte unmissverstaendlich. Praezise Fragestellungen sind was unverzichtbares, Schweinderl! Sie erleichtern den Gedankenaustausch..... Erinnerst Du Dich? Da war doch was... da war doch was.... Ah, ja! Die Grundlagen menschlicher Interaktion!
    7 Antworten
  • Allwetterreifen- Vorteile? Nachteile? Eure Erfahrungen bitte als Flachländler ;-)?

    11 Antworten
  • Warum übertreibt TESLA gewaltig, wenn bei deren Autos von "Autonomem Fahren" die Rede ist?

    Beste Antwort: Sie haben geflissentlich ihren Toten vergessen.
    5 Antworten