Gesellschaft & Kultur Antworten und Fragen - askADC.com
Zuhause > Gesellschaft & Kultur

Gesellschaft & Kultur

  • Warum arbeiten die Deutschen nur 1.363 Stunden pro jahr im Vergleich zu 1.763/Stunden pro Jahr in der US?

    Beste Antwort: Weil es bei uns Tarifverträge gibt, dort weniger bis keine.
    7 Antworten vor 5 Tagen Behinderte
  • Ist das nicht ein Skandal, was sich die Bauhaus-Stiftung da leistet?

    6 Antworten vor 4 Tagen Behinderte
  • Wieso wird hier behauptet, der deutsche Lohndurchschnitt läge bei 32, 70 Euro?

    Beste Antwort: Wie kommst du darauf? Schau hier:

    https://www.focus.de/finanzen/news/arbeitsmarkt/grosse-gehaltsauswertung-jeder-dritte-verdient-weniger-als-2400-euro-so-ungleich-sind-die-einkommen-verteilt_id_6603710.html


    Danach liegt der Durchschnitt bei 3000 Euro mtl. Und wenn ich das mal durch ca 40 Stunden teile, sind es nicht mal 20 Euro/h.


    Ich möchte mal wissen, warum die Meldung mit DR bedaumt wird. Was ist der Grund für dein DR. Passt dir die Wahrheit nicht?

    Und außerdem rechnet die Deutsche Rentenversicherung mit dem Durchschnitt der Einkommen in Deutschland die Rente aus. Dort steht das und damit bestätigt es auch die wahrscheinliche Richtigkeit mit den ca. 3000 Euro.

    Hier, bitte: Folgende Änderungen der Rechengrößen für die Rente 2018 sind geplant:
    Durchschnittsentgelt für das Jahr 2016 = 36.187€
    Vorläufige Durchschnittsentgelt 2018 = 37.873€
    Bezugsgröße nach § 18 SGB IV beträgt 2018 jährlich 36.540€ oder monatlich 3.045€
    Bezugsgröße im Osten lautet ab 2018 = 32.400 € oder monatlich 2.695€

    Wenn ihr weniger habt als die Bezugsgröße, die die Rentenversicherung als Durchschnitt aller deutschen Arbeitseinkommen habt, dann gibt es keine 100% also gibt es Abzüge von dem Rentenpunkt und seinem Wert in Euro.

    So einfach ist das!
    8 Antworten vor 5 Tagen Behinderte
  • Wer ist Satan (Luzifer,Widersacher Gottes)? Der müßte doch ein sehr gescheites Wesen sein.Der würde Jesus nie verführen wollen.?

    Beste Antwort: In der himmlischen Lindenstraße sind Hauptdarsteller und Statisten immer so gescheit wie ihre Drehbuch-Autoren. Wenn Dreiecke einen Gott hätten, wäre er dreieckig. Die Existenz von Göttern schließe ich rational zu 99,99~% aus. Das ihnen (obwohl niemand etwas über diese transzendenten Wesenheiten sagen kann) dann auch noch klar benannte Eigenschaften angedichtet werden, entlarvt das ganze Glaubensgetöse als Humbug...
    10 Antworten vor 6 Tagen Behinderte
  • Gibt es bald eine Steuer für Nichtmuslime?

    9 Antworten vor 6 Tagen Behinderte
  • Wie oft darf der Trump noch ungestraft lügen (siehe Details)?

    Beste Antwort: Ach, wenn's um weiter nichts ginge, als um Trumps inakzeptables Benehmen und seine Wettschulden...
    Zu Deiner Frage: er wird die Öffentlichkeit belügen, solange er ein öffentliches Amt innehat. - So, wie alle Politiker überall auf der Welt. - Einziger Unterschied: die luegen nicht so plump wie Trump, sondern gehen dabei geschickter, subtiler vor.
    6 Antworten vor 4 Tagen Behinderte
  • Soll ich schwabisches Deutsch fuer mein neues Merzedes Benz lernen? Wie kann es mich denn verstehen,dass ich sein Chefin bin?

    6 Antworten vor 3 Tagen Behinderte
  • Würdet ihr euer Kind in Hollywood als Schauspieler arbeiten lassen?

    Falls "JA" - Warum? Falls "Nein" - Warum?
    9 Antworten vor 5 Tagen Behinderte
  • Warum traut sich der Verfassungsschutz endlich, gegen die AfD mit gleicher Härte wie gegen die RAF vorzugehen?

    Beste Antwort: Die Jungs sind schlau genug, nicht selbst "Hand anzulegen".

    Ich finde den Vergleich auch nicht wirklich zutreffend, die beiden Organisationen operieren mit gänzlich unterschiedlichen Mitteln und Grundannahmen:
    Die RAF (gerade die erste Generation) hat sich gegen ein politisches System und eine herrschende Klasse aufgelehnt. Dies alles unter der Grundvoraussetzung und Grundannahme, ihren zur Vernunft befähigten Mitmenschen (im Sinne der Aufklärung und der Frankfurter Schule) ein Mehr an Gerechtigkeit, Freiheit und Freiraum erkämpfen zu wollen.
    Die AfD betreibt in erster Linie eine Politik der recht substanzlosen Hetze, unter der Grundannahme und Grundvoraussetzng der Triebunterworfentheit ihrer Mitmenschen (auch dies im Sinne Kants) mit dem Ziel der Ausgrenzung, der Verengung des Horizontes, der Einschränkung der Freiheit hin zu einer nationalistischen Begrenztheit und einem schlichten, dualistischen, also überschaubaren Weltbild: Schwarz vs. Weiß, Gut vs. Böse, Macht vs. Abhängigkeit, Wir vs. Ihr, u.s.w.

    Leider scheint den meisten ihrer Anhänger nicht wirklich klar zu sein, dass die von der AfD transportierte Zukunftsvision ein Welt- und Menschenbild repräsentiert, in dem es nur zwei Arten von Menschen gibt (dualistisch halt), nämlich Herrschende und Beherrschte. Bzw. vermute ich, dass diejenigen, die das durchaus bemerken, davon ausgehen, zukünftig auf der Seite der Herrschenden zu stehen.

    Ersetze bei den Argumentationsketten Nationalität bzw. Ethnie durch Religionszugehörigkeit, und du bist bei Welt- und Menschenbildern islamistischer Terrororganisationen!
    7 Antworten vor 5 Tagen Behinderte
  • Ist es nicht eine Zumutung, dass der Hebsackweg in Freiburg gesperrt ist?

    Beste Antwort: Ich frag mal eine Freundin von da, wie lange das sein soll, und wo die Radfahrer dann alle ankommen, die trotzdem da durch gurken.
    5 Antworten vor 3 Tagen Behinderte
  • Trunkenheit am Eimer - wie sollte derart verantwortungsloses Handel bestraft werden?

    5 Antworten vor 2 Tagen Behinderte
  • Von wem hat er das bloß ...?

    Laut Anklage hat der 70-Jährige am 17. Februar auf dem Marktplatz in Heilbronn mit einem Küchenmesser auf vier junge Männer eingestochen, die er für Asylbewerber hielt. In ersten Aussagen nach der Tat hatte er demnach noch gesagt, er habe "ein Zeichen gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesrepublik" setzen wollen. Bei einer späteren Befragung sagte der 70-Jährige nach Angaben eines Gutachters, solche Ansichten seien ihm völlig fremd. Ihm hat offenbar die AfD einen Anwalt gestellt, der nach Parteihandbuch vorgeht: erst rassistisch und fremdenfeindlich hetzen, danach alles relativieren und kleinreden. Interessant, dass rechtsextreme Mordversuche nach dem gleichen Schema ablaufen
    12 Antworten vor 7 Tagen Behinderte
  • Wieso hat meine arbeitsscheue übergewichtige Nachbarin nach Jahren von Arbeitsabstinenz endlich diesen Job an der Kasse angenommen, wo sie?

    den ganzen Tag auf ihrem gewaltigen Hinterteil sitzen kann? War das Bedingung für sie? Richtige Arbeit sieht doch anders aus, oder? Was meint Ihr?
    12 Antworten vor 7 Tagen Behinderte
  • Was haben die Meinungsmacher im Fall Kashoggi mit uns vor?

    Es wird ja seit Tagen in das Bewusstsein der deutschen Konsumenten eingehämmert, jedoch ist noch keine beabsichtigt einzunehmende Position erkennbar! In der heutigen Medienzeit sehr ungewöhnlich oder nicht? Oder ist es einfach ein Ereignis welches viele andere Meinungsstrategien durchkreuzt?
    5 Antworten vor 4 Tagen Behinderte
  • Frage an Computerexperten: Windows 7 Computer bleibt im Boot Menü hängen und fährt nicht hoch?

    Beste Antwort: Wahrscheinlich hat er entweder die Startpartition gelöscht oder aber das komplette Laufwerk.

    Im Falle der Startpartition heißt das: Neuinstallation erforderlich.

    Fehlt nur ein unwichtiges Laufwerk, haben sich die Laufwerksbuchstaben geändert und Windoof findet ggfs. die richtige Partition nicht. Das lässt sich leicht lösen, auch mit der Systemreparatur von der Windows-DVD.

    Lasst keine selbst ernannten "Experten" dran sondern richtige Fachleute.

    Eigentlich eine gute Gelegenheit für eine komplette Neuinstallation.
    Noch wird Windows 7 unterstützt und kann neu wiederhergestellt werden - samt aller Updates.

    Tipp: Neue Festplatte kaufen, komplette Neuinstallation auf der neuen Platte, danach die Daten von der bestehenden Platte zurück kopieren.

    Wer zuerst die komplette Installations-DVD samt Seriennummer als eigenes Verzeichnis auf der neu formatierten, neuen Platte anlegt und von dort aus die Installation startet, braucht danach nie wieder die Windows-DVD.

    Installation: Erst Windows komplett, dann alle noch erforderlichen Treiber und die Antivirensoftware. Danach alle wichtigen Windoof-Updates. Erst danach irgendwelche sonstigen Programme.

    Bei Fertig-PC´s wie z.B. von Aldi gibt es oft entweder eine verdeckte Wiederherstellungspartition oder eine entsprechende DVD, die ein Zurücksetzen auf den Werkszustand ermöglicht.

    Also: Erst genau hinschauen, dann DENKEN, erst dann Entscheidungen treffen.
    -------------------------
    Nachtrag: Die 100 MB-Partition, die auf einigen (nicht allen) Windows-7-PC´s vorhanden ist, lässt sich während des laufenden Systems nicht ohne Weiteres löschen, auch mit CCleaner nicht.
    4 Antworten vor 3 Tagen Behinderte
  • Was hat Alfred Schnittkes erste "Klaviersonate" überhaupt mit Musik zu tun?

    So spiele ich ja sogar noch! Das hört sich an, als würden lediglich die Tasten beim Stimmen getestet. "Klaviersonate" - ich lache mich schief!
    5 Antworten vor 3 Tagen Behinderte
  • Habt ihr schon alle getan um deine private Information zu schuetzen?

    Beste Antwort: Nein noch nicht.
    Bei mir kann es gut sein, dass ich heute Besuch zum Kaffee bekomme . :-)
    5 Antworten vor 4 Tagen Behinderte
  • Bock > Wer wird nun in Bayern Bock, wer Gärtner ?

    Beste Antwort: Eigentlich wäre eine Koalition CSU und GRÜNE doch sehr spannend geworden!

    Hätte für beide Seiten zu einer Zerreißprobe führen können!
    7 Antworten vor 6 Tagen Behinderte